Fanclub21 - HSV-Handball

 

 

 

HSV Handball Fanclub 21
(nicht rechtsfähiger Verein)

Satzung

 

1. Zweck und/oder Ziele des Fanclubs

Der HSV Handball Fanclub 21, gegründet am 09.Juni 2012, möchte mit seinen Fans den Verein unterstützen. Durch aktive Mitarbeit, wenn diese benötigt wird und Repräsentation.

Auswärtsfahrten sind unser zukünftiges Ziel.
Spaß steht bei uns im Vordergrund.

Zur Förderung der Gemeinschaft werden regelmäßig Mitgliedertreffs veranstaltet.

Der Fanclub ist sich der Verantwortung bewusst, Werbeträger des HSV Handballs, sowie der Freien- und Hansestadt Hamburg zu sein. Daher behält sich der Fanclub bzw. der HSV Handball vor, Mitglieder auszuschließen, die diskriminierendes, rassistisches, extremistisches, ausländerfeindliches oder Gewalt verherrlichendes Gedankengut in Wort, Schrift und Bild verbreitet.

 

Die Mitglieder sind sich darüber einig, dass sie im Umgang mit anderen Fanclubs ein

faires Miteinander praktizieren.

 

2. Vorstand

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1.Vorsitzender Kersten Brumm

2. Vorsitzender Dirk Grunau

Kassenführerin Regine Grunau

 

3. Mitgliedschaft

Der Fanclub ist offen für Jedermann, unabhängig vom Alter, Geschlecht,

Hautfarbe oder Religion.

Ein Mitgliedsbeitrag in Höhe von € 20,- pro Jahr wird bei Eintritt fällig.

 

1. Änderung
Hamburg, den 22.12.2013